IPA_startseite




NEWS

aktualisiert 21. April 2019

 

 

anfaenge


Grosses Jubiläum – kleine Feier


Im Mai 1994 reisten wir zum ersten Mal nach Albanien, um die Möglichkeiten einer ...

 

>weiterlesen

 

______________________

 

IPA-Junioren am Radio
und im Fernsehen...

 

>Medienspiegel


 

 


 

Bei IPA kommt Ihre Spende
punktgenau an.

 

IPA engagiert sich in Entwicklungsländern in den Schwerpunkten Bildung, Erziehung und Medizin, aber auch mit Projekten in der Nahrungsmittelproduktion und in der Trinkwasserversorgung. Hier bietet IPA Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Das Markenzeichen von IPA ist die
Integration von Schweizer Jugendlichen
bei der Umsetzung von Projekten:


>Zusammenarbeit mit Schulklassen
>Juniorenprojekt
>Umwelteinsatz

 

 

Spendengelder, die garantiert nicht versickern.

Alle Projekte werden durch IPA vor Ort besichtigt und nach der Realisierung wieder selber kontrolliert. Damit haben alle Spender die Gewähr, dass das Geld punktgenau an die richtige Stelle gelangt und die Hilfe auch ankommt.


Verwaltungskosten: bisher immer unter 7,5% (gemäss den Betriebsrechnungen von IPA nach ZEWO-Gliederung blieben die Verwaltungskosten in den letzten Jahren stets unter 7,5%; dies wurde durch die ZEWO-Stiftung so ausgewiesen)

 

 

>Alles über IPA

 

>Ich möchte IPA unterstützen

 

>Online spenden via Kreditkarte



 

Grosses Jubiläum – kleine Feier

 

Schulpartnerschaft zwischen dem Gymnasium Pandeli Sotiri in Gjirokastër und der Kantonsschule Enge in Zürich auszuloten. Es war der Beginn der humanitären Hilfe für Südalbanien, die nach sieben Jahren in eine langfristig angelegte Entwicklungszusammenarbeit überführt wurde. Aus "Partner für Gjirokastër" wurde International Project Aid. Die Idee, Jugendliche aus Schulen in der Schweiz in die Projekte zu involvieren, ist geblieben und ausgebaut worden.

Nun ist es Zeit zu feiern – dort, wo alles angefangen hat und in einem kleinen Rahmen. In einer Präsentation werden wir auf die aktuelle Arbeit von IPA und den Partnern vor Ort eingehen und natürlich einen Blick zurück auf 25 intensive Jahre werfen.

Wer Lust hat, dabei zu sein: Freitag, 24.05.2019, 18.00 Uhr (GV) oder 18.30 Uhr (Präsentation), anschliessend Apéro. Wir bitten um eine möglichst schnelle Anmeldung (wer bis zum Apéro bleiben möchte) und freuen uns auf alle Gäste.

 

buffet

 

Seit 25 Jahren für IPA unterwegs