IPA_startseite

IPA auf einen Blick


* Schweizer Organisation für
Entwicklungszusammenarbeit. ZEWO-zertifiziert und unterstützt von der DEZA.


* Gegründet 1994, seit 2001 unter dem Namen IPA (International Project Aid) etabliert.


* IPA engagiert sich in Transitions- und Entwicklungsländern in den Schwerpunkten Bildung und Erziehung.


* IPA bietet Hilfe zur Selbsthilfe an, z.B. durch Projekte in der Nahrungsmittel-Produktion und Trinkwasserversorgung sowie durch die Vergabe von Mikrokrediten.


* Exklusives Markenzeichen von IPA ist die Integration von Jugendlichen bei der Umsetzung von Projekten. Schweizer Schülerinnen und Schüler bekommen so die Möglichkeit, lebensprägende Kompetenzen zu erwerben.


* Schulklassen und Juniorenteams definieren, planen und realisieren, unterstützt von erfahrenen IPA-Mitarbeitenden, ihre Projekte selbständig.


* Alle Projekte werden durch IPA vor Ort besichtigt und nach der Realisierung wieder selber kontrolliert.


* IPA erhielt 2005 den Profax-Preis und wurde 2007 von Man Investments zur «Swiss Charity of the Year» gewählt.

 

 

 

Alles über IPA

 

>Organisation/Leitung

 

>Junioren-Team

 

>IPA-Geschichte

 

>Realisierte Projekte

 

>Länder & Partner

 

>Referenzen/Auszeichnungen

 

>Medienspiegel

 

>IPA-Newsletter abonnieren

 

 

 

 

Downloads (PDF)

 

>IPA im Überblick

 

>IPA-Newsletters

 

Jahresberichte>2016 >2015 >2014

 

GV-Protokolle >2017 >2016 >2015